Familienaufstellung

nach Ruedi Schmid

Was ist Familienstellen?

 

SYSTEMISCHE FAMILIENAUFSTELLUNG

Wir Menschen werden in ein Familien-System geboren. Die Bindung an Mutter und Vater ist von Natur aus gegeben. Weitere Mitglieder (Geschwister, Großeltern, etc) können Einfluss auf unser System haben. Verbindungen oder auch Verstrickungen wirken fast ausschließlich unbewusst. Muster, Verhaltensweisen und Glaubenssätze werden von Kindern in der Regel „ungeprüft“ übernommen.

Gehen wir eine Beziehung ein, entsteht ein weiteres System. Es kommen Partner/Partnerin und möglicherweise Kinder dazu. Auch hier können sich Verstrickungen und Bindungen zeigen. Oft sind uns die Muster bereits bekannt...

 

In einer Aufstellung wird das innere Bild des Klienten sichtbar mit Bodenankern (in der Gruppe mit Stellvertretern) dargestellt. Bereits dieses Sichtbarmachen kann helfen zu verstehen, warum wir uns verhalten wie wir uns verhalten. Oft geht es auch darum anzuerkennen was (nicht gut) war damit alte Wunden endlich heilen können!

Bei einer Aufstellung können Glaubenssätze gezielt verändert werden und neue Strukturen geschaffen werden (ich habe die Freiheit zu denken was ich möchte). Ebenso können starke Energien (zB. Wut) welche schicksalhaft an eine Person unserer Herkunftsfamilie gebunden sind, "zurückgegeben" werden (Lastenaustausch). 

Diese Prozesse sind sehr oft mit der ganzen Palette von Emotionen (meistens nicht ausgelebt, verdrängt oder nicht wahrgenommen) wie Trauer, Wut, Ohnmacht, Angst usw. verbunden.

 

Aufstellungsthemen könnten sein

  • Familien –und Beziehungskonflikte
  • Bei chronischen Erkrankungen
  • Hilfestellung bei wichtigen Entscheidungen
  • Bei scheinbar unlösbaren Lebenskrisen
  • Paaraufstellungen, um Klarheit in Beziehungsfragen zu finden
  • Fragestellung wie Neuorientierung oder Konflikte im Team

 

Aufstellungen können in den verschiedensten Situationen unterstützen und den Fokus auf ihre inneren Kräfte richten.

Wie kann ich mir eine Aufstellung vorstellen?

In einem Vorgespräch klären wir gemeinsam Ihr Anliegen.In der Aufstellung selbst, wird genau das sichtbar gemacht, was Ihre Konfliktsituation darstellt. Ich arbeite in meiner Praxis mit der Methode nach Ruedi Schmid.

Dieser Ansatz unterscheidet sich von den anderen auch dadurch, dass die Aufstellungen nur draußen in der Natur stattfinden. Die Umgebung, das Wetter, die Geräusche, die Tiere und alle anderen Einflüsse sind in dieser Aufstellungsarbeit sehr hilfreich für eine gute Lösung.

Wichtig ist mir, dass es bei der Darstellung des Familiensystems nicht um Wertung geht. Es geht vielmehr um Anerkennung, Würdigung und Friede für das, was war und was jetzt ist.

 

Die Stellvertreter

Sind ein wichtiger Teil einer Aufstellung, sie stellen sich ohne ein eigenes Thema für die anderen Teilnehmerund deren Rollen zur Verfügung. Dadurch besteht die Möglichkeit, eigene Impulse zur Lösung eigener Themen zu erhalten.

Eine Aufstellung setzt Eigenverantwortung, emotionale Stabilität und die Bereitschaft zur Veränderung voraus.

 

Einzelaufstellung

Manchmal ist das eigene Thema so präsent, dass man nicht auf ein geeignetes Datum warten kann. Oder man möchte nicht in einer Gruppe arbeiten. In diesem Fall, ist es auch möglich, das Thema mit mir in einer Einzelaufstellung zu bearbeiten.

Hierzu werden die verschiedenen Rollen auf Blätter geschrieben und der Aufsteller und die Leitung schlüpfen jeweils in die vorhandenen Rollen. Auch s eine Aufstellung kann viel Hilfe und Heilung beinhalten.

 

Kosten für eine Einzelaufstellung: 80 EUR, danach pro angebrochene halbe Stunde 20 EUR

Kosten für eine Gruppen-Aufstellung im Freien 180 EUR

Stellvertreter 15 EUR

 

Mir ist es ein Anliegen alle Menschen zu erreichen, die sich für meine Arbeit interessieren.

Somit biete ich für Studenten und Auszubildende Sondertarife an.

 

Termine:

28.09.2019